Mannschaften - Main-Taunus Schachvereinigung2018 / 2019


Hofheim 4 - Bezirksklasse ALink Tabelle der Bezirksklasse A

2. Runde am 04.11.2018

    Sfr. 1932 Kelkheim 2      -  SV 1920 Hofheim 4          3.5 : 4.5
1.  Miller, Justin            -  Schnabel, Matthias           0 : 1
2.  Erbach, Markus            -  Muhic, Sulejman            0.5 : 0.5
3.  Lange, Martin             -  Füll, Klaus-Dieter           1 : 0
4.  Thalheimer, Stefan        -  Fröhlich-Dill, Astrid        1 : 0
5.  Linden, Andreas           -  Niedenthal, Robert         0.5 : 0.5
6.  Hennig, Joshua            -  Weber, Günter                0 : 1
7.  Scheithauer, Dominik      -  Gunde, Thomas              0.5 : 0.5
8.  Habeney, Lucas            -  Dyga, Ryszard                0 : 1



Hofheim 4 - 2. Runde


In dieser schon leicht gedrückten Stellung (es droht S:g2) entschied Joshua Hennig(1476 ) seinen Läufer nach d2 ziehen zu wollen, was mit Dc1 vorbereitet werden sollte. Günter zog jedoch 18. Se2 was die Parte sofort gewann.









Hofheim 4 - 2. Runde


In seiner Partiegegen Dominik Scheithauer(1411) übersah Thomas das Manöver Te1-e8-b8 und ließ den gegnerischen König zu nahe an den Randbauern.










Nach Ryszards kurzen und Lucas Habeney’s (942) langer Rochade hatte der Hofheimer eine gefährliche Attacke auf die Königstellung und auf dem Damenflügel bekommen des Schwarzen bekommen. Sämtliche Figuren Kelkheimers standen eingeengt und der weiße schwarzfeldriger Läufer und die Dame kontrollierten die lange Diagonale. Schwarz ab kurz vor Verlust seiner Dame auf.

Von Astrids Partie gegen Stefan Tahlheimer(1818) bekam ich nur mit, dass Weiß eine Figur weniger hatte. Die Partie ging an Kelkheim.

Von den restlichen Partien sind mir nur die Ergebnisse bekannt.
(Thomas Gunde)