Hobby - Angebot2020

Unser Angebot für Hobbyspieler:

Leichtes Schachtraining

♦ In Form von Diskussion mit Leiter und mit anderen Hobbyspielern über selbst gespielte Partien und über Partien der anderen Spieler.
♦ Hauptfrage: Was hätte ich besser machen können beim Angriff oder bei der Verteidigung, bzw. bei der Eröffnung oder im Endspiel?
♦ Ziel: Hebung der Spielstärke.

Wann? Freitags nach Möglichkeit drei Wochen nach jedem offiziellen Rundentermin des Übungsturniers (Link zu den Terminen).

Übungsturnier

♦ in kleinen Gruppen von Teilnehmern mit gleichem Kenntnisstand, jeder gegen jeden, im Rahmen eines DWZ-Turniers (siehe unten),
♦ nur jeden Monat eine Partie mit Verlegungsmöglichkeit - um Terminprobleme zu vermeiden,
♦ mit Möglichkeit zum Erwerb einer Deutschen Wertungszahl (DWZ) bzw. zur Verbesserung der DWZ als Folge des Lernprozesses.
♦ Wann? In jeder Saison ab September (Herbstturnier) und ab Februar (Frühjahrsturnier),

Termine und weitere Einzelheiten: siehe „Einladung“ unter „Vereinsturniere“ und „DWZ“.

Hobby-Treff

♦ Regelmäßige Möglichkeit für Hobby-Schachspielern zum Austausch und zum Spielen,
♦ Bei diesem Treff findet man immer einen passenden Gegner.

Jeweils zwei Wochen nach jedem offiziellen Rundentermin des Übungsturniers.

Freies Spiel

Ungeplantes Spiel für Unentwegte, mit zufällig anwesenden Hobbyspielern oder anderen Mitgliedern an jedem Freitag.

Unser Zusatz-Angebot für Turnierspieler:

Das DWZ-Turnier für Spieler mit wenig Zeit und ohne Elo-Ambitionen

♦ Rundenturnier in kleinen Gruppen mit Auf- und Abstieg,
♦ jeden Monat eine nur Partie mit Verlegungsmöglichkeit,
♦ Beginn jeweils Ende September (Herbstturnier) und Ende Februar (Frühjahrsturnier)
♦ mit DWZ-Auswertung
♦ DWZ-Bereich bisheriger Teilnehmer (einschl. Hobbyspieler): 800 - 1700

Turnierbedingungen: siehe  Link „Einladung“ unter „Vereinsturniere“ und DWZ“.

Schnuppern:

Bei beiden Angeboten sind Gäste herzlich willkommen.

Information:

Ort und Zeit:

Kellereigebäude Hofheim, Burgstr. 28, zwischen Chinon-Center und Museum, Klingel: Raum Homburg/Falkenstein oder Raum Eisenberger/Nassau, jeweils freitags ab 19.30 Uhr.

Leitung:

Dr. Wolfgang Gordon, langjähriger Vorsitzender des Schachvereins Hofheim. Er kennt seit mehreren Jahrzehnten die Anliegen der Hobbyschachspieler. Im Fall einer Verhinderung stehen weitere bewährte Trainer zur Verfügung.

Auskunft:

Tel. 06174 63484, E-Mail: hobbyschach@sv1920hofheim.de

Für die Jugend: Anna-Luise Heymann-Lobzhanidze, Tel. 06192-2002072, anna@sv1920hofheim.de